... was es:

 "Der Anfang ist gemacht"
Mit der ersten Prunksitzung der KuK Rübenach - 18.01. - haben wir uns in die Session gestürzt. Und es hat richtig Laune gemacht. SPONTAN und die Rübenacher Jecken passen gut zusammen.

Ja und am Sonntag ging's nach Andernach:

800 Jahre Dom mit genialem Karnevalsgottesdienst und anschließendem Prinzenempfang im Pfarrheim.

Die Andernacher haben's drauf! ... und wir mittendrin.

Danke, dass wir dabei sein konnten!

 

Kleine "Filmchen" dazu findet Ihr auf unserer Facebook-Seite:

 

 

Jetzt kommt Rübenach II, Sonntagmorgenfrühstücksshow im Café Hahn,

Trimbs und ...

 

Dreimol vun Hätze

Eure Kölsch-Band(e)

 

wer SPONTAN hört,

hört das beste von: bläck fööss | brings | cat ballou | cöllner | höhner | kasalla | klingelköpp | lupo | mbb | miljö | paveier | querbeat | räuber | ...


  ne Konzertidee ...

Leeder, die DIE Stadt besingen:

Kölle am Rhing ...

 WO u. WANN:
wir kommen gern damit zu EUCH ! - Anruf genügt ...

bei facebook



seit Anfang Dezember:

!!!AUSVERKAUFT !!!




... un was wor:


Ein "früher Jahreschluss"

Ein toller Abend mit tollem Publikum im Fassbierkeller

im Gaffel am Dom

... "Ruhe" vor dem Sturm ...
... "Ruhe" vor dem Sturm ...

Mit zwei 50er-Bussen voller Fans sind wir nach Köln gekommen und haben einen Wahnsinnsabend erlebt.Unser Gig im Fassbierkeller war ausverkauft. Die letzten beiden Karten gingen am Abend noch weg ;-)

150 waren's dann, die eine Riesenstimmung gemacht haben.

Dreifach Kölsch: Musik, Sprache und Erfrischungsgetränk plus Spontan plus weltbestes, textsicheres und kölschjeckes Publikum ... und drei weltbeste Köbbese, die dafür sorgten, dass niemand verdurstete. Was will man mehr?  UN-FASS-BIER ... äh..BAR  -   Danke!



Alles wieder die Treppen hoch geschleppt und im Hänger verstaut.

Die "Fan-Busse" sind schon auf dem Weg nach Hause.

Und wir gönnen uns noch ein "schnelles Kölsch" ... oder zwei ...

bevor es nach Hause geht ...

 

 

 

 

 


Koblenz -                                      31.08.2019

Ehrenbreitstein

als Vorband der "HÖHNER"


Und 2019 die HÖHNER!

 auch in diesem Jahr waren wir mit am Start;
Café Hahn hatte wieder zum Kölschen Abend auf Festung Ehrenbreitstein eingeladen. Um 20 Uhr spielten die HÖHNER auf der Sparkassenbühne ... und wir davor - ne nicht vor der Bühne ... vor den Höhnern!

Nachdem wir in den Vorjahren schon das Vergnügen hatten, die Liebhaber kölscher Tön' auf Konzerte von den Räubern (2016) und von Bläck Fööss (2017, 2018)

einzustimmen,war es uns eine Ehre, die Höhner zu "supporten".


... noch mehr ?  Dann ab zum Tagebuch